Bolzplatz übergeben

Allgemein

Im Rahmen eines Straßenfestes hat der SPD-Ortsverein Eckersdorf-Donndorf den sanierten Bolzplatz in der Brunnenwiese-West an Bürgermeisterin Sybille Pichl übergeben.

Unter fachmännischer Anleitung von Gartenbauer Moritz Burger wurde vor den beiden Toren Rollrasen neuverlegt. Der restliche Platz wurde planiert, aufgelockert, nachgesät und gedüngt. Die Kosten von rund 1000 Euro hat der Ortsverein übernommen.

Bei der Rückgabe des Schlüssels bedankte sich Bürgermeisterin Sybille Pichl beim Ortsvereinsvorsitzenden Manfred Präcklein und seinen Helfern für ihren vorbildlichen Einsatz. „Ihr habt damit Euren Sinn für das Gemeinwohl gezeigt“, sagte Pichl.

An der Aktion waren neben dem Vorsitzenden Manfred Präcklein unter anderem auch 2. Bürgermeister Wolfgang Haida, Fraktionsvorsitzender Reinhardt Schmidt und die Gemeinderäte Katja Meixner und Stefan Zeitler beteiligt.