Michaela Ziegler neue SPD-Vorsitzende

Allgemein

Michaela Ziegler ist zur neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Eckersdorf-Donndorf gewählt worden. Die 48-Jährige löst Manfred Präcklein ab, der 25 Jahre lang an der Spitze des Ortsvereins stand.

Benedikt Bernreuther, Katja Meixner und Marion Tost wurden auf der Mitgliederversammlung in ihren Ämtern als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Präcklein will seine Erfahrung weiterhin als Schriftführer in die Arbeit des SPD-Ortsvereins einbringen. Für die Finanzen bleibt weiterhin Emmi Kessler verantwortlich.

Dem geschäftsführenden Vorstand gehören darüber hinaus 2. Bürgermeister Wolfgang Haida und Fraktionsvorsitzender Reinhardt Schmidt an. Zu Beisitzern wurden Jennifer Hilme, Georg Hofmann, Thomas Kessler, Alwin Linhardt, Norbert Pyritz, Felix Ruck, Volker Schill, Utta Schmidt und Jürgen Wirth gewählt.

Michaela Ziegler führt bereits den VdK-Ortsverband. Zudem arbeitet sie bereits seit Jahren auf Landesebene im Sozialverband VdK. Hauptziele des neuen Vorstands sind die Werbung neuer und vor allem junger Mitglieder sowie die Vorbereitung der Kommunalwahlen im Jahr 2020.

In seiner Abschiedsrede ließ der scheidende Vorsitzende seine mehr als 30-jährige Arbeit für die SPD in Eckersdorf Revue passieren. Präcklein ist seit dem Jahr 1990 auch Mitglied des Gemeinderates. Dreimal hatte er -wenn auch ohne Erfolg - für das Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde kandidiert.

Emmi und Thomas Kessler sowie Katja Meixner und Günter Sommer würdigten den scheidenden Vorsitzenden zur Überraschung der Mitgliederversammlung mit einer ausgiebigen Litanei.